Bericht: Lesemarathon

2/27/2011 01:41:00 nachm.


Guten Morgen ihr Lieben,

oder wohl doch eher "guten Mittag". Ich lebe wieder, nachdem ich fast jedes erdenkliche Mittel angewendet habe um nicht einzuschlafen, musste ich dann diese Nacht doch um ca. 5:45 Uhr die Segel streichen. Es ging nichts mehr. Ich konnte mich nicht mehr konzentrieren und musste die Seiten mehrmals lesen, deshalb habe ich gedacht, es hat einfach keinen Sinn mehr. Wobei ich dazu sagen muss, dass ich noch tapfer, bevor ich schlafen gegangen bin, mein ganzes Zimmer aufgeräumt habe. Sonst wäre wohl heute morgen auch der große Schock gekommen oder das bittere erwachen - ihr wisst was ich meine.

Und das sind meine Ergebnisse:

Gelesen: 453 + 200 + 55 = 708 Seiten
Zeit: 15 1/4 Stunden
Pause: ca. 5 Stunden insgesamt (+1 Stunde später den Marathon begonnen)
Bücher: "Die Auswahl" - Ally Condie, "Scherbenmond" - Bettina Belitz, "Die Tribute von Panem: Flammender Zorn" - Suzanne Collins [begonnen]


Meinung:
Insgesamt bin ich ganz zufrieden mit meinen Leistungen. War mein erster Marathon, den ich mitgemacht habe und ich finde dafür, war ich ziemlich gut im Rennen, auch wenn es Momente der Schwäche gab. Beim nächsten Mal bin ich aber durchaus besser ausgerüstet, mit Energy-Drinks [etc.] Meine Ausrüstung war nämlich nicht gerade hilfreich im Kampf gegen die Müdigkeit. Irgendwann war der Zeitpunkt erreicht, da wusste ich nicht, ob ich noch wach bin oder schon träume. Trotzdem hat es mir viel Spaß gemacht, ich habe viele "Bücherwürmer" besser kennengelernt, mit denen es Laune gemacht hat, sich auszutauschen. Beim nächsten Mal werde ich auf jedenfall nochmal den Kampf antreten und hoffentlich auch gewinnen.

Ich hoffe ihr hattet genauso viel Spaß wie ich und ein wenig euren SuB verringert. Gleich folgen dann meine Rezensionen.
Bis dahin wünsche ich euch schonmal alles Liebe.

Eure Jenny

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken...

0 Wortgeflüster

Archiv