Ich lese...

2/22/2011 07:12:00 nachm.

"Sorry" von Zoran Drvenkar

Erster Satz:
"Es überrascht dich, wie einfach es ist, sie ausfindig zu machen."

Erster Eindruck:
Bisher gefällt
mir das Buch wirklich gut. Irgendwie hat es mich ja schon länger interessiert und auch verfolgt. Ihr kennt bestimmt das Gefühl, wenn euch ein Buch, immer das Gleiche, in die Hände fällt, es euch neugierig macht, aber dann doch nich der Funke überspringt es zu kaufen. So war es auch bei mir. Durch einen Zufall, habe ich es dann bei einem Gewinnspiel gewonnen und jetzt bin ich schon mitten im Geschehen. Sehr beeindruckend und spannend finde ich insbesonders, den Schreibstil des Autors. Die Geschichte an sich, ist bisher ganz oke. Aber ich habe noch nicht das Gefühl, dass ich unbedingt weiterlesen "muss", denn solch ein Spannungsbogen ist noch nicht erreicht. Ich hoffe, dass ändert sich dann bald... Mehr dazu, dann in der Rezension.


Bis dahin, wünsche ich euch eine schöne Woche und viel Lesevergnügen.

Alles Liebe,
eure Jenny

P.S. Welche Bücher lest ihr denn gerade? Ich könnte Anregungen gebrauchen, für meinen nächsten Buchkauf!

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken...

0 Wortgeflüster

Archiv