Lesestatistik: Februar 2011

3/01/2011 04:32:00 nachm.


Hallo ihr Lieben,

ich hatte ja ca. zwei Monate eine richtige Leseblockade. Kennt ihr das? Eigentlich wollt ihr Lesen, doch ihr könnt euch nicht wirklich aufraffen. Ihr wollt unbedingt den Inhalt erfahren, doch ich seid zu müde, die Wörter selbst aufzusaugen? So eine Phase hatte ich und ehrlich gesagt, mag ich mich selbst in solchen Phasen nicht leiden. Aber "Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles, hat es geschafft mich wieder zum Lesen zu bringen. So habe ich dieses Jahr also meine ersten Bücher verschlungen. Hier also nochmal für euch, alle auf einen Blick:





  • Du oder das ganze Leben - Simone Elkeles
  • Sorry - Zoran Drvenkar
  • Cassia & Ky: Die Auswahl - Ally Condie
  • Scherbenmond - Bettina Belitz

Zu meinen Rezensionen zu diesen Büchern, kommt ihr HIER!


Was habt ihr diesen Monat alles für Bücher gelesen und welches davon hat euch am Besten gefallen? Würde mich wirklich interessieren. Mit hat am Besten "Die Auswahl" von Ally Condie gefallen, auch wenn der Anfang etwas zäh war. Dennoch das Ende war dafür umso besser. Freue mich auf den zweiten Teil :)

Ich meld mich heute Abend nochmal bei euch! Bis dahin alles, alles Liebe.
Eure Jenny

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken...

1 Wortgeflüster

  1. Die Auswahl hat wohl wirklich jeder gelesen, glaube ich. Da ich in der Regel keine Rezensionsexemplare bekomme, ist meine Auswahl glaube ich immer etwas randständig. Neu erschienen im Februar und wirklich schön (wobei traurig) ist aber auf jeden Fall "Der Traum meines Großvaters" von Lianke, das von einem Aidsskandal in China erzählt.

    AntwortenLöschen

Archiv