[Leseeindruck] "City of fallen Angels"

4/12/2011 08:16:00 nachm.


Hallöchen ihr Lieben,


ich dachte ich schreibe einen kleinen Zwischenbericht. Gestern war ich wirklich guten Mutes und dachte mir deshalb, gegen halb 10 abends, dass ich anstatt zu meiner deutschen, aktuellen Lektüre "Meisterklasse" zu "City of fallen Angels" greife. Ich muss zugeben, dass ich oft versuche englische Bücher zu umgehen, einfach weil ich Angst habe nicht alles richtig zu verstehen und das ich dadurch dann auch schnell die Lust verliere. Doch gestern dachte ich wirklich, dass ich es versuchen will. Also habe ich eine Stunde gelesen und nun habe ich doch wirklich die ersten 50 Seiten hinter mir gelassen.

Zum auf "englisch" lesen:
Die ersten Seiten fand ich noch relativ schwer zu lesen, doch von Seite zu Seite, kam ich immer und immer besser in das Buch rein, zumindest was die Sprache betrifft. Denn jetzt, an dieser Stelle, folgt das berühmte "ABER"... aber inhaltlich war es ein großes Desaster. Ich muss sagen, dass es schon was her ist, seit ich die ersten drei Bände gelesen habe und deshalb kann ich mich zwar an den "groben" Inhalt erinnern, doch leider nicht an jede Kleinigkeit. Gerade zu anfang, fällt es mir deshalb sehr schwer bestimmte Dinge zuzuordnen. Wie gesagt, mit der Sprache kam ich gut zurecht, klar verstehe ich nicht jeden Satz, doch die Hauptaussagen sind mir bewusst und ich komme auch vom Tempo her ziemlich gut voran, doch die Lücken in meinem Kopf zum Inhalt sind riesig. Deshalb wird es wohl noch was länger dauern, bis ich das Buch zu ende gelesen habe.

> Habe mich jetzt dazu entschlossen, dass ich mir die ersten drei Hörbücher nochmals anhöre. Habe gestern gestartet und schon zwei Teile gehört. Langsam aber sicher kommen kleine Details zurück.

Zur Geschichte:
Die Geschichte finde ich bisher ziemlich gut, ich bin ja ein großer Cassandra Clare - Fan und total verliebt in ihre Art zu schreiben. An vielen Stellen muss man schmunzeln und lachen. Was mir jedoch innerhalb dieser ersten 50 Seiten aufgefallen ist: besonders Simon scheint vom Charakter her eine Entwicklung durchgemacht zu haben. In meinen Augen war er immer der kleine, schüchterne, etwas verrückte "Nerd". Doch jetzt erscheint er mir viel selbstbewusster und auch männlicher. Ich weiß nicht, ob es nur mein Eindruck ist, dafür habe ich wohl auch noch nicht genug gelesen, aber ich bin sehr gespannt. Auch deswegen, weil ich mich die ganze Zeit frage, wer der Junge auf dem Cover ist. Das Mädchen ist Clary, unschwer an den roten Haaren zu erkennen. Aber wer ist der Junge? Jace kann es ja nicht sein oder? Betrachtet man das erste Cover im Vergleich zu diesem, so sind die Jungen ja wohl total verschieden. Soll der Junge also Simon sein? Wenn ja, bestätigt das meine Ansicht des Wandels, den ich bei ihm empfinde.


Vielleicht weiß ja einer von euch Rat. Wer soll der Junge auf dem Cover sein? Ist das Simon? Ein neuer Charakter? Ich werde hier gerade total kribbelig und hibbelig, weil ich jetzt wissen will wer das ist, weil so der Körperbau ist ja schon ziemlich "sexy" ;)

Naja, wünsche euch noch einen schönen Abend und alles, alles Liebe!

Eure Jenny


Cover (c) Cassandra Clare

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken...

6 Wortgeflüster

  1. hallo,
    kannst du vielleicht mal ein bild von deinen bücherregalen machen??? das würde mich rießig freuen :)

    AntwortenLöschen
  2. wer auf dem cover von cofa sein soll ich denk mal das "sollte" jace sein ..oder halt wirklich simon XD

    CoB = Jace
    CoA = CLary
    CoG = Sebastian
    CoFA ?? ich glaub simon kann gut sein XD

    AntwortenLöschen
  3. @dreamer

    Hmm, schwierig, schwierig..
    Ich meien der sieht ja mal gar nicht wie Jace aus.. aber wie Simon euch nicht... zumindest habe ich mir den nie so vorgestellt.

    :P

    AntwortenLöschen
  4. Das auf dem Cover ist tatsächlich Simon. Ich war mir am Anfang auch nicht ganz sicher, aber Cassie hats mehrfach bestätigt.


    Viel Spaß übrigens noch beim Lesen! An die Sprache gewöhnt man sich immer mehr, bis man irgendwann kaum noch einen Unterschied merkt. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ui dankeschön! Dann weiß ich jetzt endlich bescheid...

    ;)

    AntwortenLöschen
  6. haha ja XD iwie komisch simon sieht bei mir eher voll strebermäßig aus XD

    AntwortenLöschen

Archiv