[Ich stelle vor...] #1 "Momox"

8/28/2011 03:48:00 nachm.



Hallöchen ihr Lieben,

heute habe ich eine kleine "Seitenempfehlung" für euch. Und zwar habe ich wirklich viele Bücher, Cd´s, Dvd´s und auch Spiele im Schrank, mit denen ich nichts mehr anfangen kann. Zwar ist es sehr schwer für mich, mich von diesen Gegenständen zu trennen, doch langsam platzt meine Wohnung aus allen Nähten. Wo also hin mit all den Büchern? Viele davon kann man nur schwer tauschen oder verkaufen.


Wenn ihr jetzt denkt:
"So ein Problem habe ich auch". Dann seit ihr hier genau richtig. Denn ich stelle euch jetzt eine Seite vor, die eure Bücher etc. ankauft . Und alles ist ganz einfach. Die Seite heißt:

momox.de

Wie geht das?

Es ist eigentlich ziemlich einfach. Ihr geht auf die Seite und meldet euch an - das alles ist kostenlos. Dann müsst ihr den "Barcode" oder die "ISBN" - Nummer des Artikels eingeben, den ihr gerne loswerden möchtet.


Darauf zeigt euch "momox" an, wie viel der Artikel noch Wert ist. Dies kann sehr unterschiedlich sein, denn der Wert wird durch die Nachfrage festgelegt. So bekommt ihr für manche Artikel wenige Cents und für andere z.B. um die 10 Euro. Ihr müsst aber auf einige Kriterien achten. Diese wären zum Beispiel (bei Büchern):
  • Bücher mit stark vergilbten Seiten.
  • Bücher mit der Kennzeichnung "Leseexemplar"
  • Bücher ohne Schutzumschlag (wenn dieser ursprünglich vorhanden war)
  • Bücher mit Wasserschaden
  • Bücher, bei denen eine oder mehrere Seiten fehlen
  • Bücher mit starken Gebrauchsspuren
  • Bücher ohne ISB-Nummer (ISBN).

Zudem müsst ihr einen Wert von mind. 10 Euro im "Verkaufskorb" haben. Erst dann könnt ihr den Verkauf abschließen. Wenn ihr also dann der Verkauf abgeschlossen habt, dann geht es wie folgt weiter:
  1. Ihr gebt eure Kontonummer an, damit das Geld (nach der Prüfung der Ware) überwiesen werden kann.
  2. Ihr druckt den Lieferschein aus, den ihr in das Versandpaket legt.
  3. Ihr wählt die Methode, wie ihr das Paket verschicken wollt.

Hier gibt es auch drei Möglichkeiten die wären:

Möglichkeit 1: Gratis-Paketaufkleber

Möglichkeit 2: Kostenlose Abholung

Möglichkeit 3: Nachträgliche Erstattung


Habt ihr euren Verkauf abgeschlossen und das Paket abgeschickt, geht es wie folgt weiter: Ihr bekommt stetig von "momox" E-Mails, wo sich euer Paket gerade befindet und was damit passiert. So bekommt ihr eine Mail, wenn das Paket eintrifft, wenn es geprüft und wenn euer Geld überwiesen wird. Das heißt, wenn eure Ware den Richtlinien entspricht, erhaltet ihr den abgesprochenen Betrag und fertig!

____________________

Mein Fazit:

Bisher habe ich einmal mit "Momox" gearbeitet und alles verlief glatt und sauber. Innerhalb von knapp zwei Wochen habe ich das Paket versendet, es wurde geprüft und ich habe mein Geld erhalten. Gerade habe ich wieder ausgemistet und zwei neue Pakete machen sich auf den Weg. Ich finde die Seite demnach sehr praktisch und habe endlich wieder Platz im Regal und Geld auf dem Konto. Für weitere Informationen etc. könnt ihr ja einfach mal auf der Seite vorbeischneien. "Momox" ist übrigens "medimops" . Demnach werden meine alten Bücher etc. an euch (Kunden von medimops) weiterverkauft.

Deshalb meine Empfehlung an euch: Schaut doch einfach mal vorbei.


Eure Jenny
Link

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken...

2 Wortgeflüster

  1. Das ist eine tolle Vorstellung. Ich hab auch vor ein paar Wochen schon angefangen ordentlich auszumisten und jetzt habe ich eine übervolle Kiste in meinem Zimmer und keine Ahnung wohin damit.
    Ich werde mir die Seite gleich mal näher anschauen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe am Dienstag auch schön ausgemistets und bei Momoy verkauft. Morgen kommt DHL und holt das Packet ab. Find ich klasse danke dir für die Vorstellung

    AntwortenLöschen

Archiv