[Neue Schätze] #2 Und wie ich unter die eReader ging...

3/02/2012 03:15:00 nachm.

Hallöchen ihr Lieben,

endlich ist Wochenende! Ich hoffe ihr habt auch frei und könnt die freien Tage genießen. Ich werde wohl lernen müssen, für meine letzte Vorabi-Klausur. Doch zwischendurch werde ich natürlich einmal eine Pause einlegen um mich meinem aktuellen Lesestoff zu widmen. Ich habe auch wieder einige neue Schätze, beim Stöbern im Buchladen entdeckt und konnte (wie sollte es auch anders sein) nicht einfach nur daran vorbeigehen. Nein, ich musste mal wieder zuschlagen. Folgende, neue Schätze, werde ich euch jetzt vorstellen. Zudem habe ich mich auch endlich getraut einen eReader zu kaufen, auch dazu bekommt ihr eine kleine Vorstellung, wie auch ein Minifazit. Auf los, geht es los...

[Größeres Bild? "anklicken"]
Da ich mir ja den eReader gekauft habe, sind es diesmal nur zwei richtige Bücher geworden, da ich mir ja auch noch eBooks kaufen wollte. Deshalb habe ich mich für folgende Bücher entschieden:
  1. Daughter of Smoke and Bone: Zwischen den Welten von Laini Taylor
  2. Das Tal: Season 1 - Die Prophezeiung von Krystyna Kuhn
  
Für das erste Buch habe ich mich entschieden, weil es auf fast allen Blogs super gut bewertet wurde und zudem auch ohne Bücherhülle, super schön aussieht. Ich finde es ohne Hülle sogar schöner als mit. Da hat sich der Verlag demnach etwas echt gutes ausgedacht. Genau deshalb wollte ich dieses Buch nicht als eBook, denn es macht sich einfach wunderbar in meinem Regal. Bin schon ganz gespannt auf den Inhalt und hoffe sehr, dass er der tollen Verpackung entspricht.
Das zweite Buch, den vierten Band der Talreihe, habe ich mir gekauft weil er einfach schon sehr lange auf meinem Wunschzettel stand. Außerdem hatte ich einfach Lust die Geschichte um das Grace-College weiterzuverfolgen. Auch hier bin ich sehr gespannt, welche Geheimnisse sich in diesem Band für den Leser offen legen werden. 


   [Größeres Bild? "anklicken"]

Mein eReader:



Lange habe ich überlegt, ob ich mich trauen soll, ob es mir gefallen würde und ob es sich lohnt, mir einen eReader zu kaufen. Immer war ich dagegen, immer wollte ich die Bücher riechen, anfassen und auf ihre Weise entdecken. Doch dann, letzte Woche packte mich dieses Gefühl, das Gefühl bereit zu sein für den eReader. Es hört sich vielleicht witzig an, doch genauso war es. Plötzlich schoss mir der Gedanke, den ich eigentlich schon aus meinem Kopf verbannt hatte, wieder in den Sinn. Lange Rede, kurzer Sinn: Eine Stunde später las ich im Internet Rezensionen und Meinungen, entschied mich für den SONY eReader, ging ca. 5 Tage später nach Media Markt und schlug zu. Da waren wir nun, mein eReader und ich und ich muss sagen, bisher habe ich es nicht bereut. Ich werde meinen kleinen, neuen Schatz jetzt einmal einen Monat für euch Testen und dann einen ausfühlichen Bericht für euch schreiben, falls auch ihr mit dem Gedanken spielt euch einen eReader zu kaufen. Bis dahin werde ich ein kleines Minifeedback schreiben, indem ich meine ersten Gedanken festhalte. 

Vorteile:

  • Freie Bücherauswahl, immer und überall
  • Die Bücherregale atmen auf und freuen sich über mehr Platz zum Atmen
  • Man kann seine Lieblingstextstellen makieren, die man dann alle gebündelt auf einen Blick findet
  • Man kann direkt, auch von unterwegs (wenn Internetverbindung möglich) eBooks downloaden
  • Teilweise sind die eBooks um einiges günstiger als die normalen Bücher (lohnt sich vorallem dann, wenn man kein großes Interesse an der Gestaltung des Buches findet, es nicht unbedingt in seinem Regal haben möchte oder es aber auch so dick ist, dass es für unterwegs in eBook - Form besser zu transportieren ist)
  • Was zum nächsten Punkt führt: Der eReader ist sehr leicht, sehr dünn und sehr klein - ein Stückchen kleiner als ein normales Taschenbuch, somit passt er ganz praktisch in die Handtasche für unterwegs
  • Das Lesen ist angenehm und bereitet keine Augenschmerzen
  • Nebenbei kann man sogar Hörbücher, wie auch Musiktitel, via Kopfhörer hören
 
Nachteile:
  • Einziger, auffälliger Punkt bisher: Das Internet ist nur sehr schwer zu bedienen, was es erschwert, direkt vom Gerät aus, schnell und unkompliziert eBooks herunterzuladen.

Ich werde dann mal weitertesten. 
Habe mir auch schon zwei eBooks gekauft:
  • Virtuosity: Liebe um jeden Preis - Jessica Martinez
  • Delirium - Lauren Oliver


Bis dahin euch alles Liebe
Eure Jenny
 






Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken...

5 Wortgeflüster

  1. Du hast deinen Reader in Rot gekauft? Wow, ich hab mich da nicht drüber getraut und bin lieber bei schlichtem Schwarz geblieben. Aber meine hat ja jetzt eh schon einen Skin von daher isses auch egal :D

    Ich hoffe du hast viel Spaß mit deinem Reader und freue mich dann auch auf einen ausführlichen Bericht von dir, auch wenn ich selber schon glücklich mit meinem Sony bin :D

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spaß mit dem Reader! Das rot sieht super toll aus! Und mit Delirium hast du dir ja direkt ein super Buch ausgesucht :)

    AntwortenLöschen
  3. Ganz viel Spaß wünsche ich dir mit deinem eReader. Ich liebe meinen und würde ihn nie wieder hergeben.

    AntwortenLöschen
  4. Nach erster Skepsis habe ich mir zu Weihnachten den Kindle gewünscht, ihn bekommen und schlussendlich auch lieben gelernt. Auch wenn ich das einfache Buch weiterhin bevorzuge, bildet der ebook-Reader doch eine nette Alternative.
    Viel Spaß mit deinem Sony ;)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, in Rot sieht der Reader ja klasse aus! Ich freue mich auf deinen Erfahrungsbericht. Ich bin mir sicher, dass ich mir irgendwann auch mal einen Reader holen werde, aber das hat noch Zeit. Bis dahin wird erst mal der SuB abgebaut. *lach*

    Viel Spaß mit deinen zwei Neuzugängen.

    AntwortenLöschen

Archiv