[Gewinnspiel] Das Bücherabitur - Fach: Deutsch

4/17/2012 11:21:00 nachm.


Hallo ihr Lieben!

Ich habe es letzte Woche schon angekündigt, jeweils am Tag meiner Abiturprüfungen, starten hier Gewinnspiele. Viele Regeln habe ich bereits schon erklärt. Weil ich also einen anstrengenden Tag hatte und von knappen 5 Stunden Klausur auch total müde bin, hoffe ihr verzeiht mir, wenn ich euch wegen der Grundregeln und Ideen auf den Post verweise. Dazu gelangt ihr demnach HIER.

Grob und schnell zusammengefasst, bekommt ihr jetzt eine Aufgabe von mir, die in irgendeinem Bezug zum Unterrichtsfach steht, aber von jedem gelöst werden kann. Die Gewinner werden erst nach allen vier Prüfungen und der Verlosung des Trostpreises bekannt gegeben. Das Gewinnspiel dauert demnach bis Ende Mai/ Anfang Juni.

Wichtig um an der Verlosung teilzunhemen:

  • Schickt mir eure Antwort, auf meine Frage, als Kommentar
  • Zusätzlich schickt ihr mir diesen Kommentar, mit eurem Namen an meine E-Mail - Adresse [s.u.]
  • Die drei, in meinen Augen: besten, witzigsten und interessantesten Antworten bekommen ein Extralos
  • Ich akzeptiere nur Teilnehmer, mit gültigem Wohnsitz in: Deutschland, Österreich und der Schweiz!
  • Wer Werbung für meinen Blog schaltet, schickt mir bitte den Link zum "Werbepost" in einer Mail 
[WICHTIG! Das Schalten von Werbung bringt euch ein Los im Trostpreistopf! Sprich: ihr könnt am Ende in einen Zusatztopf gelangen. Hier "stranden" jedoch nur diejenigen, die Werbung geschaltet haben - es ist nur ein Los für die Trostpreisverlosung zu ergattern]



Meine erste Aufgabe für euch, im Bücherabiturfach Deutsch:



Schreibt mit ein Gedicht zu eurem Lieblingsbuch!



Regeln:
Das Gedicht muss mindestens 4 Verse haben. 
Der Buchtitel darf nicht im Gedicht genannt werden. So kann man nämlich gut raten, um welches Buch es sich wohl handelt. Falls ihr kein Lieblingsbuch habt, dann schreibt mir doch einfach ein Gedicht, zu dem Buch, welches euch als letztes gut gefallen hat.

Den Kommentar, sowie euren Namen schickt ihr mit dann bitte bis zum 24.4.2012 um 23.59, mit dem Betreff: "Bücherabitur: Deutsch", an folgende E-Mail Adresse:


"klick auf das Bild"

Nächste Woche Mittwoch, bekommt ihr dann einen kleinen Tipp auf den Gewinn, sowie die Bekanntgabe, der drei besten Antworten. Sprich: die Teilnehmer, mit den Extralosen werden veröffentlicht.




Ich wünsche euch viel Glück und ganz viel Spaß!
Zudem freue ich mich sehr auf eure Antworten und das "Ratespiel"...
Bei Fragen stehe ich immer zur Verfügung.

Bis dahin alles Liebe!
Eure Jenny

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken...

7 Wortgeflüster

  1. Guten Morgen,

    da hast du dir eine wirklich schwere Aufgabe ausgedacht. :) Und jetzt erinnert mich das alles auch noch an meine Deutsch Abiprüfung vor sechs Jahren, ohje. Da hatte ich das Buch TopDogs als Aufgabe. Müsst ihr das immernoch lesen?

    Also ich versuch mich jetzt mal an dem Gedicht, wobei ich bei sowas nicht wirklich gut bin.

    Wir waren vom Anfang dabei,
    erlebte mit viele Jahre,
    erst jung wie ein Ei,
    dann die ersten Barthhaare.

    Ein starker Gegenspieler,
    mit Magie und Freundschaft,
    ist es uns viel lieber,
    und besiegt ist die Feindschaft.

    Einige Weggefährten verloren,
    die Trauer war stark,
    nur das Ende konnte uns trennen,
    nach zehn Jahren war das hart.

    hehe, ich sag ja, so gut bin ich nicht :)
    Weiterhin viel Glück bei denen Prüfungen.
    Viele Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Habe gerade zwischen Frühstück und Duschen mal ein Sonett geschrieben. Wer jetzt hier aber versucht irgendwelche Hebungen oder Antithesen zu suchen, bekommt Ärger von mir ;D. Es geht um das Buch, das ich aktuell lese.

    Das Cover war schon ein Augenschmaus
    Die Seiten flogen geschwinde dahin
    Ein Girl der and’ren eine Rivalin
    Das zog mir als Mann echt die Schuhe aus.

    Schuhe, ja das ist ein Thema für sich
    Wird im Buch ganz groß ja behandelt
    Dachte Schwestern eigentlich sind eng verbandelt
    Doch Rose und Maggie sind’s nicht

    Unterschiedlicher könnten beide nicht sein
    Die eine erfolgreich, die andere nicht
    Ihre Kindheit sie so oft verneint.

    Doch irgendwann so hat’s den Schein
    Denkend am Tunnelende ist kein Licht
    Geschwisterliebe ist’s, die beide vereint.

    AntwortenLöschen
  3. Wie unbarmherzig ist das Wort:gewesen!
    Ich hab' es gestern erst gelesen:
    In dem Buch stand geschrieben,
    Dass sich durch Krieg die Nachbarn nicht mehr lieben.
    Es ist zwischen den Familien Streit ausgebrochen,
    Und die Liebenden,die sich mochten,
    Sollen getrennt sein,bis ans Ende ihrer Zeit,
    Resultat:Großer Kummer und Leid.
    Verwandte zerstören der Liebe Traum
    Und letzten Endes,man glaubt es kaum,
    Werden beide sterben...
    Mit der Trauer ihres Todes die Luft verfärben

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, ich hab mich auch mal dran probiert. Es war schwer sich überhaupt mal für ein Lieblingsbuch zu entscheiden.
    Aber nach wie vor eine tolle Idee, finde ich :D

    ~~~

    Es war einmal, vor langer Zeit
    ein Mädchen, das, zum Tod geweiht,
    von Wölfen angeknabbert wurde,
    doch das Absurde
    an der Geschicht‘:
    Gefressen wurd‘ sie nicht!

    Ein junger Wolf hat sie gerettet
    im kalten Schnee das Mädchen gebettet
    und da begann das Liebesmärchen,
    noch waren sie jedoch kein Pärchen,
    weil Wolf und Mensch nur kuscheln
    nicht aber küssen und tuscheln.

    Im Sommer dann,
    wurd‘ er zum Mann,
    doch Schüchternheit
    gegenüber der holden Maid‘
    machte es schwer für beid’.

    AntwortenLöschen
  5. Hier mein kleiner Text :-)

    Ihr lieben Kinder
    gebt fein Acht
    Ein schwarzer Hund heult
    durch die tiefste Nacht

    Er hat riesige Zähne
    und Klauen so groß
    Und passt ihr nicht auf
    dann beisst er euch tot

    Manchmal ist er ein Mann
    dann ein schwarzer Hund
    Einem dunklen Zauberer verfallen
    mit Schaum vor dem Mund

    Kein Zauber kann helfen
    kein Fluch kann ihn bannen
    Aus dem sicheren Gefängnis
    floh er keifend von dannen

    Ihr lieben Kinder
    gebt fein Acht
    Er wird euch holen
    in der tiefsten Nacht

    LG
    Lena

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auch Seriensüchtig :)

    THE VAMPIRE DIARIES <3

    Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und habe ein bisschen auf deinem Blog gestöbert und mich dazu entschlossen, regelmäßiger Leser zu werden.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du meinen Blog besuchen würdest und und ihn, wenn er dir gefällt, regelmäßig lesen würdest.

    Hier der Link zu meinem Blog:
    http://rozasleselieblinge.blogspot.com/


    Liebe Grüße
    Chrisy

    AntwortenLöschen
  7. dann versuch ich es doch jetzt auch mal, also:

    Als die Visionen ströhmten auf sie ein,
    Sie musste verlassen ihr Pariser Heim.
    Ihre Vampirschwester und ihr Seelengefährte nahmen sie auf,
    doch die Fee entschied sich zu ihrem eigenem Lauf.
    Das Leben mit ihrer neuen Freundin holte sie aus den Tiefen ihrer Depression zurück
    Und stürtzte sie gleichzeitig ins Glück.
    Zwei Männer umgarnen sie,
    wobei einer ist ihr Seelengefährte, was ihr gibt Energie.
    Die Dämonen, Vampire und Feen kommen in diesem Buch nicht zu kurz,
    deshalb war das Buch gelesen mit einem Sturz.

    liebe grüße
    sophie

    AntwortenLöschen

Archiv