[Lesestatistik - Juni] Glück bringt der Juni!

7/02/2012 05:11:00 nachm.








  



Ein weiterer Monat liegt hinter mir und die Zeit vergeht wie im Flug. Trotz des Lernstresses, der mich im Juni vorerst, ein letztes Mal begleitet hat, habe ich büchertechnisch einen guten Monat vollbracht. Auch wenn meine "Leseleistung" nicht maximal war, so habe ich doch, trotz des ganzen Stresses, viel lesen können. 
Ich habe meine Lesestatistik mal ein Wenig verändert und hoffe, sie gefällt euch. Ich finde sie so viel persönlicher, mit dem Fotos der Bücher etc. Ohne die ganzen Cover, wirkt der Beitrag nicht ganz so statisch und abgearbeitet wie die anderen Beiträge. Zudem habe ich mir jetzt, genau wie beim "Time Travel" & den "Neuerscheinungen" ein festes Titelbild für den Beitrag überlegt. [siehe Oben] Aber jetzt zum Wesentlichen:


Gelesene Bücher:





Das Lächeln der Frauen - Nicolas Barreau [336 Seiten] 




 


Gelesen: 6
Abgebrochen:
Seiten gesamt:  2407 

Durchschnittliche Bewertung: 4,5 
Durschnittlich, gelesene Seiten pro Tag: ca. 80 Seiten 


[S]tapel [u]ngelesener [B]ücher:


Beginn des Jahres: 62 Bücher
Aktuell: 90 Bücher


Challenges:


1. Monthly Theme: "Gegensätze"   - Erfolgreich beendet!
[4 / 4 Büchern gelesen]

2. Dystopien - Challenge - "Ausgelaufen" & gescheitert
[7 / 12 Büchern gelesen]

  
_________________________________________________________

 


Ich habe diesen Monat ziemlich viele, sehr gute Bücher, zwischen meinen Fingern gehabt. Deshalb ist mir die Wahl eines Top - Buches, unglaublich schwer gefallen. Aber es gibt einfach ein Werk, welches selbst heute & jetzt noch in meinen Gedanken schwirrt und nachpocht und deshalb wird: "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green, mein Monatsfavorit.

Mein FLOP des Monats ist dagegen wieder schnell zu bestimmen: "Das Lächeln der Frauen", von Nicolas Barreau. [Die Rezension folgt die Tage, wenn ich ein Wenig Luft habe] Was ich sagen kann: Der Schreibstil des Autors ist echt toll und ich habe die Geschichte auch wirklich gerne gelesen, sie war nicht schlecht, aber leider auch nicht so, wie ich es erwartet hatte. Stattdessen bot mir der Autor eher eine 0:8:15 - Geschichte, die gefüllt war von Klischees. Insgesamt ein netter Zeitvertreib, mehr aber leider auch nicht, zumindest für mich.





Büchertechnisch war der Juni wohl einer meiner besten Monate. Ich war in spannenden, traurigen, witzigen und überraschenden Buchwelten unterwegs. Dies spiegelt sich auch in meiner Bewertung wieder. Wenn jeder Monat, ein Monat voller guter Bücher wird, steht meiner Leselaune nichts mehr im Weg. Einzig & allein das Wetter könnte noch ein wenig mehr mitspielen, damit ich auch braun werde.
Zudem habe ich es bisher auch geschafft meinen SuB unter 100 Büchern zu halten und bin mit 90 Werken aus dem Monat gewandert, die gleiche Anzahl, die ich auch beim Eintritt in den Juni vermerkt hatte. Von daher, immerhin ein kleiner Erfolg. 


Ziele:
Weiterhin hoffe ich, auch für den Juli, dass mein SuB nicht dreistellig wird. Zudem müsste ich mal wieder mehr Rezensionsexemplare lesen, manche flehen mich nämlich schon eine ganze Weile an. Auch müssten neue E-Books gesammelt werden, weil ich ja eine kleine Europareise plane und wenig Platz für Gepäck habe. Habt ihr also vielleicht Ideen für passende Bücher, für den Urlaub?


 

Wie sah euer Lesemonat aus? Welches Buch war TOP? Welches ein FLOP?



Jenny

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken...

9 Wortgeflüster

  1. Dein Monat lief ja super (: ich habe auch 6 Bücher gelesen und hatte 3 highlights dabei (:

    Übrigens mache ich grade eine Tourney & würde mich freuen wenn du mitmachen würdest c:
    http://storiesdreamsbooks.blogspot.de/p/king-tourney.html

    Ganz liebe Grüße, cityrella

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich tolle Bücher, die du letzten Monat gelesen hast.
    "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" ist mir schon ins Auge gesprungen, als ich meinen Neuerscheinungs-Post gemacht habe.
    Nicolas Barreau steht auch schon lange auf meiner Wunschlise, ebenso wie "Der Junge mit dem Herz aus Holz".
    Und "Tintenherz", hach, das ist eines dieser Bücher, mit denen ich so viele Erinnerungen verbinde - und das ich wirklich mal wieder lesen sollte...
    Liebe Grüße, muselmu :)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bücher!!! :))
    Besonders die "Brandwüste" springt mir da ins Auge... ich freu mich schon soo! :D
    Mein "Tintenherz"-Buch ist blau :D. Aber die rote Ausgabe ist auch schick :).

    Mein TOP im letzten Monat waren "starters" und "Sommerfalle", ein FLOP war zum Glück nicht dabei =D.

    Auf in einen lesereichen Juli!♥
    liebe Grüße,
    Cadiz

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich schön gestateter Post. :) Und wie es scheint hast du ja diesen Monat wirklich die richtige Auswahl an Büchern gemacht. Auf "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" bin ich auch schon gespannt (ich muss mir mal noch gleich deine Rezension dazu durchlesen ;))

    Wir freuen uns übrigens, dass du an unserem Gewinnspiel mitgemacht hast. :) Könntest du vielleicht nur noch deine E-Mail-Adresse angeben? :)

    Ein Top-Buch hatte ich diesen Monat gar nicht so recht, weil ich durch den ganzen Schulstress auch kaum zum Lesen gekommen bin. Allerdings fand ich "Virtuosity" von Jessica Martinez ziemlich gut. :)

    AntwortenLöschen
  5. Das Bildchen ist ja wirklich süß! Und mir gefällt die Statistik so auch sehr gut!
    Und dein "Top-Buch" kann ich gut nachvollziehen - das englische Original dieses Romans gehörte in diesem Monat auch zu meinen Lieblingen. So wunderwunderschön!

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt das Bildchen auch sehr gut.

    Mein Flop des letzten Monats war ebenfalls "Das Lächeln der Frauen". Mir ging es auch so, dass mir der Schreibstil sehr gut gefallen hat, die erzählte Geschichte konnte mich aber nicht mehr begeistern.

    LG
    Jai

    AntwortenLöschen
  7. Beginn des Jahres: 62 Bücher
    Aktuell: 90 Bücher

    Wow, da hast du aber ordentlich zu lesen :D

    AntwortenLöschen
  8. Das Foto ist total schön und mir gefällt der Aufbau deiner Statistik so wie sie jetzt ist total gut :)

    AntwortenLöschen
  9. Deine Statistik sieht riiiichtig toll aus! *-* Die Bilder machen das Ganze echt interessanter und weniger "statistisch"! Freue mich übrigens gerade riesig (!!!), dass mein Blog zu deinen Lieblingsblogs gehört, das bedeutet mir wahnsinnig viel und ich kann das echt nur zurück geben! Dein Design ist sooo schön, aber hatte ich das nicht schonmal erwähnt? :D

    Meine Statistiken sind immer so langweilig... ^^ Mal sehen, vielleicht sollte ich das auch mal aufpeppen, ist ja sonst total öde. ^^

    Ich hab im Juni für meine Verhältnisse total wenig gelesen: nur 6 Bücher! :( Dabei habe ich mir vorgenommen jeden Monat 10 Bücher zu lesen, sodass ich am Ende 120 Bücher in einem Jahr geschafft habe... Aber das wird jetzt schon ein bisschen hart, weil ich jetzt mein Abi mache... Naja, ich geb mein Bestes!
    :D

    Dein "TOP des Monats" hört sich sehr interessant an. :) Bücher, die du in den Urlaub mitnehmen könntest? ... "Wenn ich bleibe" (Gayle Forman) könnte ich jetzt spontan empfehlen. :)

    Mann o Mann, jetzt habe ich aber viel gelabert - Sorry! :)

    GLG!
    Lydia

    AntwortenLöschen

Archiv