[Lesestatistik - Oktober] Neue Leseenergie!

11/02/2012 11:35:00 vorm.




Nach langer, langer Zeit, findet sich an dieser Stelle mal wieder eine Lesestatistik. Obwohl die letzten Monate eher nicht sehr stark waren, habe ich im Oktober, fast vergessene Energien wieder mobilisiert und damit meinen Topmonat des Jahres bestritten. Insgesamt 8 Bücher habe ich, trotz Unistress, verschlungen. Eigentlich komisch, dass ich genau im angstrengensten Monat, seit langem, so viel Zeit, wie auch Lust hatte, meine Nase so tief in der Buchstabenwelt zu vergraben. Was, wie und ob mit die einzelnen Bücher gefallen haben, erfahrt ihr nun :)




[Größeres Bild? "anklicken" ~ Es fehlt: "Amy on the summer road" von Morgan Matson]




Gelesen: 8
Abgebrochen:
Seiten gesamt: 3374  
Durchschnittliche Bewertung: 4
Durschnittlich, gelesene Seiten pro Tag: ca. 109 Seiten

 SuB
Beginn des Jahres: 62 Bücher
Aktuell: 94 Bücher


_________________________________________________________



 


Ich bin selbst von mir überrascht! Denn obwohl ich den stressigsten Monat des Jahres hinter mir habe, wurde jeglicher Leserekord, im Oktober, gebrochen. Ganze acht Bücher habe ich verschlungen und davon drei ziemliche Schmöker. Ich bin wirklich zufrieden und gespannt, ob ich dieses Tempo auch im November aufrecht halten kann. Wünschenswert wäre es.

Aber vielleicht liegt es auch daran, dass ich echt gute Bücher zwischen den Fingern hatte: "Linna singt", "Amy on the summer road" und "Legend: Fallender Himmel", konnten mich augenblicklich in ihren Bann ziehen und "Die Landkarte der Liebe", mein TOP des Monats, hat sich schon nach den ersten Seiten, in mein Leserherz katapultiert. 
Besonders vielversprechend war aber auch "Aller Anfang ist Hölle". Denn wider jeder Erwartung, habe ich gerade mit diesem Werk, die größte Überraschung erlebt. Ich hätte nämlich zu Anfang nicht gedacht, dass es mich so in seinen Bann nehmen könnte.
Aber wie es so ist, gab es auf der Anderen Seite auch Werke, von welchen ich mehr erwartet hätte, die mich aber am Ende eher enttäuscht haben. Neben meinem Flop des Monats: "Sixteen Moons" konnten auch "ZWEIundDIESELBE" und der Klassiker "Faust" nicht gerade überzeugen. Ich muss gestehen, dass bei dem Werk von Mary E. Pearson die Grundthematik echt super war, aber trotzdem hat mir das gewisse Etwas einfach gefehlt.

Ziele:
Ich habe mein Leseziel, für dieses Jahr, fast erreicht, weshalb ich eigentlich keine besonderen Ziele für den November habe. Ich hoffe einfach, dass ich nicht in eine Leseflaute verfalle und mein SuB weiterhin unter 100 bleibt.





Wie sah euer Lesemonat so aus?


Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken...

14 Wortgeflüster

  1. Schön, dass Du wieder mehr Zeit finden konntest.

    Sixteen Moons hab ich damals sogar abgebrochen, passiert mir höchst selten ... es lag mir einfach nicht.

    Die Landkarte der Liebe dagegen reizt mich immer mehr .. hach wenn nicht schon so viele auf dem SUB liegen würden ...

    Ich bin gespannt, was Du nächsten monat so lesen wirst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Die Landkarte der Liebe" ist so ein schönes Buch!
      Auch wenn dein SuB riiiiiesig ist, ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen! Schreib aber noch eine Rezi :) Vielleicht kann die dich ja umstimmen...

      Löschen
  2. Sixteen Moons mochte ich auch gar nicht, war von der Thematik einfach nicht mein Ding. Amy und Legend fand dagegen auch total toll. Bin schon ganz gespannt auf Prodigy.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja *_*
      Ich freu mich auch schon so sehr auf den zweiten Teil!
      Aber ich werde wahrscheinlich auf den zweiten, deutschen Band warten.
      Muss ich mir aber noch überlegen :D

      Löschen
  3. Sieht wirklich echt gut aus! (:
    Ich habe nicht ganz so viel geschafft, aber mich im Vergelich zu den letzten zwei (schrecklichen) Monaten gesteigert. c:
    "Dear November, please be awesome", das wünsch ich mir jetzt einfach!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist echt der Hammer, wie viele Bücher du in einem Monat gelesen hast und drei davon auch noch dicke Schmöker!! O.O Davon träume ich ... hast du Nachtschichten eingelegt? Weil du doch nebenbei bestimmt lernen musstest, oder?! ;)

    Liebe Grüße

    P.S.: Ich habe im Oktober nämlich auch eine Prüfung (Weiterbildung) geschrieben und bin froh, dass ich ein angefangenes und ein "ganzes" Buch lesen konnte... -.- kein berauschender Schnitt, aber ich bin froh, dass ich überhaupt welche gelesen habe! :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne Nachtschichten nicht ;D
      Ich habe leider noch keine Wohnung in Düsseldorf gefunden, wo ich studiere.
      Deshalb habe ich zur Zeit täglich eine Reise von 4 Stunden (2 hin, 2 zurück) zu bewältigen. Das dann mal drei (weil ich 3 Uni - Tage habe) und da kann man schon einiges bewältigen ;D

      LG! :)

      Löschen
  5. Hey Jenny!

    Gratuliere zu diesem tollen Lesemonat! Wow, tolle Bücher durften dich im Oktober begleiten.
    Ich wünsche dir weiterhin so viel Freude beim Lesen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das ist lieb von dir ;)
      Wünsche dir auch ein schönes Wochenende und erfolgreiche Lesestunden! :)

      Löschen
  6. Ich find das Design deiner Lesestatistik echt hübsch :3 und super, dass du wieder Spaß am lesen hast. Ich weiß ehrlich gesagt noch gar nicht, wieviel ich diesen Monat zwischen Wohnungssuche und Arbeit geschafft hab :o Irgendwie den Überblick verloren ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wohnungssuche da kann ich auch ein Lied von singen *grummel*
      Hast du was gefunden?
      Ich bin der Verzweiflung nahe.. :D

      Löschen
  7. Toll, dass du so viel Zeit gefunden hast zum Lesen. Mein Lesemonat ist leider nicht so erfolgreich. Nur mein SuB zeigt eine steigende Tendenz an ;-)
    Mit "Faust" konnte ich mich damals auch nicht wirklich anfreunden . . .

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  8. WOW! Kannst du mir mal sagen, warum ich deinen Blog jetzt erst entdeckt habe? Und das auch noch wegen einem Zufall?
    Mir gefällt dein Design richtig gut.

    Klasse Bücher hast du gelesen. "Legend" liegt auch auf meinem SuB. Bin ich schon total gespannt drauf. Man hört ja echt fast nur positivies davon.

    Grüsslies da lass,
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!

      Da werde ich ja fast rot :D
      Freut mich, dass es dir hier gefällt!

      Legend sorgt aber igrendwie für geteilte Meinungen. Bin gespannt, wie es dir gefällt :)

      Löschen