[Time Travel - Spezial] Und wenn das fünfte Lichtlein brennt, dann hast du Weihnachten verpennt...

12/23/2012 01:02:00 nachm.


Ich hoffe doch sehr, dass keiner von Euch Weihnachten verpennt... ;) Denn aufgepasst: Heute darf das vierte Lichtlein entzündet werden und Morgen ist es dann endlich soweit! Und seid ihr aufgeregt? Ich weiß noch, als ich ein kleines Mädchen war (okay ich gebe es zu: klein bin ich leider geblieben) konnte ich den Tag vor Weihnachten nie schlafen. In meinem Bauch kribbelte es und ich war voller Vorfreude, auf den großen Abend. Mitlerweile hat sich diese Euphorie gelegt und ich freue mich einfach auf einen Abend, im Kreise meiner Liebsten. Dieses Jahr ist alles sogar noch ein Wenig entspannter, denn ich brauche dieses Jahr nur Geschenke für meinen Freundeskreis, die ich sogar alle schon, im weihnachtlichen Getümmel, erstanden habe. Wie sah also meine letzte Woche vor Weihnachten aus? All dies, erfahrt ihr im letzten, weihnachtlichen: Time Travel - Spezial!

Ferien! Es sind endlich Ferien! Ich habe sogar diese Nacht geträumt, dass ich an Heiligabend in die Uni gefahren bin, zur Vorlesung, weil ich vergessen hatte, dass ich schon frei habe. Dies passiert mir Morgen hoffentlich nicht.
Was habe ich also bisher, in meiner freien Zeit gemacht? Ich muss gestehen: Nichts! So viel? Ja, So viel! Und ich bereue es nicht, denn ich finde, das habe ich mir verdient. In ein paar Tagen fahre ich in den Urlaub - bis knapp zum Ende der Ferien - und in jenem Urlaub, ist frühes Aufstehen an der Tagesordnung! Denn ein Skiurlaub ist wohl eher nicht dazu gedacht, auf dem Sonnendeck zu liegen und zu lesen. Da es also mein erster Skiurlaub ist, werde ich viel, viel, viel zu erleben haben. Ich lerne, wie man Snowboard fährt und überhaupt, das ganze Wintersport-Leben kennen. Von daher genieße ich es, dass ich die letzten Tage noch auf der faulen Haut liegen kann.

 [Größeres Bild? "anklicken"]

Das Lied, welches heute diesen Post unterlegen soll, habe ich (leider) erst gestern entdeckt. Aber es hat mich sofort verzaubert. Zwar ist es eher "neuer" und hat nicht diesen typischen, älteren Klang, vieler anderer Lieder, aber trotzdem mag ich es - nicht nur weil es von einer Band kommt, die ich in den letzten Monaten, erst richtig, für mich entdeckt habe: Coldplay - Christmas Lights


Es gibt so viele, tolle Weihnachtsfilme! Dies beweist nicht nur das aktuelle Fernsehprogramm. Deshalb fällt es mir wirklich sehr schwer, mich für einen Film zu entscheiden, den ich euch vorstellen kann. Also stelle ich euch einfach direkt drei vor. Vielleicht wollt ihr euch, heute Abend, ja noch was auf Weihnachten einstimmen. 



Hach.. Ich liebe, liebe, liebe diesen Film! Ich habe ihn vor ein paar Jahren, durch Zufall, gekauft und mich augenblicklich in die Moral der Geschichte verliebt. Einfach ein wunderschöner Film, für jung und alt! 

Dieser Film steht zwar nicht in direktem Bezug zu Weihnachten, auch wenn Harry und seine Freunde hier das erste Mal magische Weihnachten erleben, aber ich finde einfach: Magie und Zauberei passen immer super in die dunkle Jahreszeit. Abgesehen davon, dass man Harry Potter eigentlich zu jeder Zeit sehen kann. Aber im Winter finde ich es doch auch immer, mit am Besten!

Normalerweise mag ich keine Filme, in welchen es ganz viele, kleine Geschichten gibt, aber in diesem Fall, mache ich immer wieder, eine kleine Ausnahme. Denn Weihnachten besteht doch genau daraus: Aus ganz vielen, kleinen Geschichten. Jeder Mensch erlebt an Weihnachten seine eigenen Abenteuer. Genau jenes zeigt diese Geschichte und genau das, macht sie so toll!

TIPP: "Tatsächlich Liebe" läuft heute Abend auf RTL2 um 20.15 Uhr! Wer also Lust hat: Einschalten!
 
Trailer: Der Polarexpress
 
Ich lese:
Alterra: Im Reich der Königin von Maxime Chattam

Impressionen:
Bisher gefällt es mir unglaublich gut! Erst dachte ich, dass ich nicht wirklich zurück in die Geschichte finden würde, da ich den ersten Band schon vor langer Zeit gelesen hatte, aber wider jeder Erwartung, ging es dann doch ganz flott. Maxime Chattam, beschreibt die neue Welt so unglaublich gut! Sie wird quasie zum Greifen nah! Besonders der erste Teil, über die gewaltige Pflanzenwelt, hat mich einfach nur begeistert. Ich bin gespannt, welchen Gefahren sich die Gemeinschaft der Drei noch stellen müssen... Und wenn es gut läuft, lese ich vielleicht direkt den dritten Band hinterher...

Sonstiges:
Auch diesmal, stelle ich euch kein "weihnachtliches" Buch vor. Ehrlich gesagt ist es für mich eh immer eine schwere Sache. Denn weihnachtliche Bücher lese ich gar nicht gerne und habe deshalb auch keine. Ich habe zwar einige Werke, die sich besser im Winter, als im Sommer lesen lassen, aber mit Weihnachten haben diese dann trotzdem wenig am Hut. 


Deshalb möchte an dieser Stelle einfach einmal fragen: Was lest ihr zur Zeit und passt es in den Winter/ zu Weihnachten? Lest ihr eventuell sogar um die Weihnachtszeit nur weihnachtliche/ winterliche Werke? Oder ist euch das Schnuppe? ;)








Damit verabschiede ich mich - was den Time Travel betrifft - für dieses Jahr von euch! Der nächste Rückblick, folgt dann im neuen Jahr! Übrigens dann auch eine "Sonderausgabe", nämlich meinen: "Time Travel - Jahresrückblick". Bis dahin wünsche euch euch also alles Liebe! Später gibt es noch eine Rezension und zu Weihnachten melde ich mich auch nochmal...


 




Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken...

7 Wortgeflüster

  1. Ich lese gerade Let it snow, das ist zwar nicht so richtig "weihnachtlich", aber trotzdem bisher ganz toll (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musss ich mir direkt mal ansehen, auf die Gefahr hin, ddass eventuell mein Wunschzettel wächst :D

      LG

      Löschen
  2. Tatsächlich Liebe ist einer der wenigen romantischen Filme, die mir gefallen!!!! :) Aso Christmas Lights ist soooo ein tolles Lied!! :D Läuft bei mir momentan STÄNDIG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir seit gestern auch! :D
      Total schön das Lied! Muss es auf jedenfall noch auf den iPad ziehen, für den Urlaub!

      Und wie gesagt, beim Film kann ich dir nur zustimmen.. - Der ist klasse! Finde ihn nämlich nicht nur romantisch, sondern auch sehr lustig ;D

      Löschen
  3. Ich mag Tatsächlich Liebe auch total und wenn dir der gut gefallen hat, kann ich die noch "Liebe braucht keine Ferien" empfehlen, falls du den noch nicht kennst. Da gibt es zwei verschiedene Geschichten, die aber sehr ineinander übergreifen und überhaupt ist der FIlm einfach schön :)

    Und Skifahren ist soo toll, das erste mal stand ich mit 4 auf den Brettern und ich sag dir, das ist SO ein tolles Gefühl oben auf dem Berg zu stehen und den Wind schön etwas zu spüren, langsam loszufahren und dann... mann das ist so toll, sicher auch beim Snowboarden ;)

    Und was noch deine Frage zu den Büchern angeht - ich lese auch zu Weihnachten frei Schnauze, was mir geradewegs vom Regal in meine Arme plumpst, oder eben Wanderbücher oder Rezensionsexemplare oder Geliehenes, das wirklich gelesen werden sollte ;) Ich komme leider irgendwie die letzten Jahre kaum noch richtig in Weihnachtsstimmung, weil der Schulstress vorher immer zu groß ist... :(

    Naja, dir jedenfalls wunderschöne Weihnachten und natürlichen einen tollen sportlichen Urlaub :D ♥

    AntwortenLöschen
  4. Mir ist das relativ egal im Winter. :) Im Sommer achte ich schon auf meine Buchwahl, aber extra Weihnachts- oder Winterbücher würde ich mir nicht aussuchen. ;)
    In Grundschulzeiten war mein Lieblingsbuch "Hinter verschlossenen Fenstern" von Cornelia Funke. Da hat die Weihnachtsstimmung mich einfach berührt. ♥

    Ich wünsche dir frohe Weihnachten und viel Spaß beim Snowboarden ;)

    AntwortenLöschen
  5. Mögen alle Sorgen
    wie tanzende Schneeflocken
    von dir abfallen und in der Winternacht verschwinden.
    Möge die Liebe wie ein helles Licht dein Herz erwärmen
    und ein kleines Freudenfeuer entfachen.
    Schöne Weihnachten - liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen

Archiv