[Time Travel] Morgenmuffel, Tee und herbstliche Aktivitäten!

11/04/2013 03:00:00 nachm.


 
Der Herbst hat mich in seinen großen, groben, kalten Klauen und `zerrt´ mich unter die warme Wolldecke und in viele, herbstliche Aktivitäten. Sprich: Meine letzte Woche wurde durch Tee, Filme und Serien beherrscht. Trotzdem war es eine sehr schöne Woche, denn ich liebe den Herbst, mit all seinen Farben. Ich liebe es, wenn der Regen gegen mein Fenster prasselt, ich ein gutes Hörbuch hören und mich mit Träumereien durch den Tag füttern kann. Ich war in der letzten Woche ziemlich faul *hust* , deshalb gibt es auch nur einen kleinen "Time-Travel" - Happen, in verkürzter Version.



Mein Tintenleben war in der letzten Woche nicht sonderlich interessant. Ich habe mich, wie schon erwähnt, vielen, herbstlichen Aktivitäten gewidmet. Kurz und knapp: Ich habe gelesen, Serien und Filme geschaut sowie Tee geschlürft. Nächste Woche gibt es an dieser Stelle aber bestimmt mehr zu berichten, denn am Mittwoch habe ich Geburtstag :) Freu mich schon riesig, obwohl ich ziemlich alt werde - 22. Naja...ok...so alt ist das nun auch nicht, aber manchmal erscheint mir das sehr unwirklich. Die Zeit verfliegt so unendlich schnell. Mir kommt es vor, als wäre es gestern gewesen, als ich auf der Straße spielte, Geheimverstecke baute und mir neue Spielsachen wünschte. Hach...

Da es sich um einen verkürzten "Time Travel" handelt und ich nicht wirklich was aus der Abteilung Musik zu berichten habe außer, dass ich seit einer Woche begeistert das Hörbuch zu "Der Halbblutprinz" höre, wird diese Kategorie, in dieser Woche, ausgeklammert.
Kommen wir also zu meinem Thema Nr. 1 in der letzte Woche: Filme und Serien. Ich muss zugeben, dass ich einen ziemlichen Sockenschuss habe... RTL2 hat in der letzten Woche die ersten drei Staffeln von "The Walking Dead" gezeigt, natürlich erst ab ca. 23.00 Uhr und dann bis mitten in die Nacht. Was habe ich demnach gemacht? Richtig! Ich habe natürlich versucht alles mitzunehmen. Die erste Staffel, also den Montag, konnte ich komplett auslassen, weil ich diese Staffel bereits auf DVD habe, aber dann ging es los. Ich habe es wirklich geschafft, mir die ganze Nacht von Dienstag auf Mittwoch und Mittwoch auf Donnerstag um die Ohren zu schlagen. Donnerstag habe ich dann leider schlapp gemacht. Wahnsinnig, oder? Ich brauche dringend ein Aufnahmegerät. Immerhin habe ich die komplette zweite Staffel gesehen. Wenigstens ein kleiner Teilerfolg.
Des weiteren habe ich einige Filme gesehen. Welche das waren? Schaut selbst...


Gesehen:
Serien:


Filme:



Ich lese:
Seelenraub - Jana Oliver

 Meinung: 

Als ich erfuhr, dass es nun endlich den zweiten Band der Reihe als Taschenbuch gibt, musste ich sofort in die Buchhandlung! Logisch, dass ich auch nicht lange darauf wartete, endlich das Innere der Geschichte entdecken zu können. Letzte Woche startete ich demnach mit Riley in ein erneutes, dämonisches Abenteuer. Wie es mir bisher gefällt? Wirklich gut! Ich mag die Protagonistin wirklich sehr und ihr Typen-Kuddelmuddel, ist echt spitze. *zwinker* Na, für wen wird sich Riley wohl entscheiden? Ich hoffe, dass ich es bald erfahre und habe im Gefühl: auch der zweite Band wird mich voll und ganz in seinen Bann ziehen.





Wie habt ihr eure letzte Woche verbracht? Würdet ihr auch die ganze Nacht wach bleiben, wenn eine Serie läuft, welche ihr mögt? 

Ich wünsche euch eine schöne, erste Novemberwoche und alles Liebe! Bis zum nächsten Mal!


Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken...

4 Wortgeflüster

  1. Wie fandest du "The Purge"? Ich habe mehr von dem Film erwartet.

    AntwortenLöschen
  2. Hart of Dixie und Gossip Girl, yeahi! ^_^
    Das gucke ich auch immer (und liebe es so sehr! *_*)! :)
    Ich wünsche dir eine schöne Woche! :)

    Liebe Grüße,
    RomeosJuliet

    AntwortenLöschen
  3. Hi Zusammen,

    ich muss gestehen, als Mann, schau ich auch Walking Dead! Echt ne klasse Serie :-)

    VG
    Christian von Adventstee

    AntwortenLöschen
  4. Ich hasse den Herbst, man kann einfach nur drinne sitzen, das mag für ein paar Tage nett sein, aber ein viertel Jahr lang halte ich es nicht aus.

    Ich versorge mich zur zeit aber genauso wie du. Tee trinken, Essen und dabei serien gucken :)

    AntwortenLöschen