Blogger-Special | MAZE RUNNER - Die Auserwählten im Labyrinth

10/10/2014 03:00:00 nachm.





Bald ist es soweit! Am 16.10.2014 erschein "Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrith" im Kino. Da es sich dabei um eine Literaturverfilmung handelt, bleibt dieses Ereignis von mir natürlich nicht unkommentiert. Zusätzlich handelt es sich bei der Buchvorlage sogar um einen meiner Lieblingsschmöker von James Dashner. Aber wer sind die Auserwählten? Was macht diese Buchreihe so besonders und den Kinostart so aufregend? Antworten auf diese und viele andere Fragen erhaltet ihr in diesem Post.



Gefangen im Labyrith - entkommen zwecklos!

Thomas (Dylan O’Brien) wacht auf einer Lichtung auf und kann sich an nichts mehr erinnern – außer seinem Vornamen. 
Bald erfährt er, dass dieser fremde Ort inmitten eines Labyrinths liegt, aus dem es keinen Ausweg zu geben scheint. Aber Thomas ist nicht allein. Mit ihm sind viele andere Jungen im Labyrinth gefangen, die ebenfalls ihr Gedächtnis verloren haben. Gemeinsam versuchen sie einen Weg in die Freiheit zu finden und das unheimliche Geheimnis zu lüften, wer sie hergebracht hat und warum?

[Quelle: Maze Runner





Wie schon erwähnt, gehört "Die Auserwählten - im Labyrinth" zu meinen aboluten Lieblingsbüchern. James Dashner hat hier ein wunderbares Werk geschaffen, welches definitiv für schlaflose Nächte sorgt. Was dieses Werk so besonders macht? Ein spannender, mitreißender und rätselhafter Plot, dessen Auflösung man von Seite zu Seite, immer und immer mehr entgegenfiebert. Aus diesem Grund hibbel ich dem 16.10 entgegen. Ich kann es kaum erwarten zu erfahren, wie die Idee von Herrn Dashner umgesetzt wurde. Besonders freue ich mich auch auf die Figur des Thomas. 
Thomas ist neben Teresa (dem einzigen Mädchen auf der Lichtng), meine Lieblingsfigur. Ich mag seine Art logisch zu denken und den Dingen auf die Spur gehen zu wollen. Zudem bewundere ich seinen Mut, denn seien wir einmal ehrlich: Ich hätte ganz schön die Muffen am Sausen, wenn ich in dieses Labyrinth müsste! Zudem bekommt man durch Thomas ein besseres Gespür für die Geschichte. Man ist genauso unwissend wie er, man sucht antworten und sehnt sich nach Erkenntnis und einem winzigen Stückchen Erinnerung. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, was Dylan O’Brien aus seiner Rolle gemacht hat und ob ich den Thomas in ihm entdecke, den ich im Buch kennen und lieben gelernt habe. Aber wie es auch kommt, ich bin fest davon überzeugt, dass es dem Film nicht an Spannung fehlen wird - wie der Trailer schon erkennen lässt. Ich kann euch demnach nur wärmstens ans Herz legen, mit dem Gedanken zu spielen, euch diesen Film anzusehen. Doch Achtung! Ihr braucht definitv eine große Portion Popcorn als Nervennahrung!







[Weitere Blogs des Blogger-Specials]







Habt ihr die Bücher gelesen und wollt auch in den Film? Oder habt ihr den Film gerade erst entdeckt? Was haltet ihr von dem Trailer und welche Erwartungen habt ihr? Ich freue mich auf eure Antworten und vielleicht sieht man sich ja im Kino.  
Bis dahin wünsche ich euch alles Liebe! 






Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken...

4 Wortgeflüster

  1. Hallöchen :)

    Ich habe schon einmal in einem Post auf meinem Blog erwähnt wie sehr ich mich auf den Film freue, denn der Trailer verspricht viel Spannung und schleichende Angst :)
    Ich habe das Buch gelesen und finde die Umsetzung einfach genial.
    Den Trailer habe ich letztens im Kino gesehen, als wir Anabelle geschaut haben und meine Schwester und ich waren einfach baff!

    Ich hoffe sehr, dass mich der Film einfach begeistert :)

    Lg
    Besra

    P.S. Bitte Benachrichtungen unter lovely_girl55@outlook.de

    AntwortenLöschen
  2. Hey
    Also ich freue mich schon mega auf den Film das Buch habe ich nur so verschlungen und der Trailer ist klasse ,ich möchte unbedingt in den Film ich bin schon mega gespannt ;)
    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch meeega gespannt auf diesen Film. Hab schon viele Bilder auf weheartit gesehen und den Trailer bestimmt schon 10000000000mal angeschaut. Doch leider habe ich mir das Buch auf Grund des Covers auf englisch gekauft und komm leider gerade so überhaupt nicht zum lesen:/ Obwohl es wirklich so super geschrieben ist und jetzt sogar schon richtig fesselnd...
    Also ich werde den Film dann leider erst auf DVD genießen können... Aber ich freu mich schon auf deine Meinung, wenn du sie uns hier mitteilen wirst:D

    Liebe Grüße
    Leonie♥

    AntwortenLöschen
  4. Huhu ^^

    ich hab den Film erst letztens gesehen und fand ihn wirklich mega gut. Ich hätte nicht gedacht, das er so gut umgesetzt wird. Das Buch fand ich gut, konnte mich aber nicht zu 100 % überzeugen. Der Film hat das irgendwie wie der raus geholt, und ich hab richtig Lust weiter zu lesen

    Ganz liebe Grüße
    Maddie ❤

    AntwortenLöschen