Time Travel | Vier Monate auf einen Schlag

8/19/2015 05:19:00 nachm.

Die letzten Monate war einiges in meinem Leben los, wenn auch nicht gerade blogtechnisch. Die Uni hält mich ganz schön auf Trab, denn aus gesundheitlichen Gründen hänge ich etwas mit meinem Verlaufsplan hinterer und musste in diesem Semester das doppelte an Veranstaltungen belegen. Trotzdem habe ich das irgendwie geschafft und steuere nun auf das Ende zu, zumindest hat das die gute Dame vom Prüfungsamt gesagt - ich kann das ja noch immer nicht glauben und es fühlt sich unwirklich an, wenn ich an meinen Abschluss denke. Wenn ihr wissen wollt, was bei mir gerade noch so los ist - die gewöhnliche Time-Travel-Quasselei folgt hier...





Wie schon geschrieben, habe ich die letzten Monate sehr viel Zeit in der Uni verbracht oder auf der Arbeit. Trotzdem habe ich auch einige Abenteuer erlebt. Ich war in Kiel, am Meer, das ich so sehr liebe. Ich war das erste Mal am Gardasee und habe das beste Eis der Welt gegessen und Julia (Romeo & Julia) besucht. Ich war auf der Kirmes, habe viele wunderschöne Sonnenuntergänge gesehen und war auf meinem ersten Mittelaltermarkt. Und das sind nur wenige der Abenteuer, in die ich geschnlittert bin. Hier also die bildiche Uterlegung. Wer mehr über die Bilder wissen will, kann mich einfach auf meinem Instagram-Profil besuchen.







Seit ca. zwei Jahren ist "Radioactive" von Imagine Dragons mein absolutes Lieblingslied. Eines der Lieder, derer ich mich niemals satt hören kann und das mir jedes Mal eine Gänsehaut verpasst. Kein Wunder also, dass mich auch ihr neues Album (Smoke + Mirrors) von sich überzeugen konnte.
Hörbuchtechnisch widme ich mich jetzt schon etwas länger: "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes. Bisher gefällt es mir eigentlich ganz gut, trotzdem weiß ich noch nicht so wirklich wohin mich das Buch genau führen will - also lass ich mich mal überraschen!







Film- bzw. Serienmäßig bin ich gerade nicht so gut unterwegs. Was wohl daran liegt, dass ich (meiner Ansicht nach) alle guten Serien bereits (in den letzten vier Monaten) bis zu der Staffel gesehen habe, die für mich (wegen deutscher Synchro) gerade möglich sind. Jetzt heißt es also erstmal: Warten. Was die Filme betrifft: An die traue ich mich gerade irgendwie nicht so wirklich ran, weil ich von vielen Filmen in der letzten Zeit deutlich enttäuscht war. Hier also meine TintenMOVIE-Highlights der letzten Monate:


Filme:


Serien:




Ich bin dieses Jahr (untypischerweise) im totalen Thriller-Fieber! Ich weiß nicht genau warum, aber nach jedem gelesenen Thriller bleibt mein Bluthunger zurück. Normalerweise stecke ich meine Nase ja am Liebsten in Jugend- & Fantasyschmöker, aber dieses Jahr ist anscheinend alles anders. Ich habe aber auch ein paar wirklich tolle Autoren gefunden, die es einfach wert sind, dass man nach ihnen süchtig wird! Besonders angetan hat es mir Karin Slaughter! Eine wunderbare Autorin, dessen Neuauflage des Buches "Schattenblume" (erscheint am Ende diesen Monats) ich schon voller Verlangen entgegen fiebere. Zum Anderen habe ich auch meinen Gefallen an den Büchern von Karen Rose entdeckt und ohne groß zu überlegen gleich (fast alle) ihre Bücher bestellt. Gebraucht, für knapp 30 Euro - ein Schnäppchen, wie ich finde. 
Da ich also gerade auf die Bücher von Frau Slaughter warte, vertreibe ich mir meine Lesestunden mit Frau Rose. "Todesschrei" habe ich bereits gelesen und nun steckt meine Nase im zweiten Band der Reihe um Daniel Vartanian und seine Schwester: "Todesbräute"

Erste Eindrücke:
Bisher gefällt mir das Buch ziemlich gut. Wie auch im ersten Band, sind die Hauptfiguren wieder ein Mann und eine Frau. Ich hoffe, dass mich ein genauso kranker und verrückter Killer erwartet wie im ersten Band und wünsche mir, dass sich zwischen den Protagonisten wieder eine kleine Romanze zuträgt. Die Mischung zwischen Herz un Blut sagt mir nämlich immer am Meisten zu, bei Thrillern. Ich hasse Ermittler die einen Bierbauch haben, wie ein Loch saufen, eine Zigarette nach der Nächsten rauchen und dessen Leben total kaputt ist. Liebesgeschichten schaffen eine viel bessere Verbindung zwischen Geschichte und Leser - und das sage ich jetzt nicht nur, weil ich ein Mädchen bin. Ich bin also mehr als gespannt, was auf mich sonst noch so wartet, in meiner aktuellen Lektüre - stehe ja noch am Anfang und werde euch natürlich Bericht erstatten! ;) 


Wie sahen eure letzten Monate so aus? Habt ihr Lese-, Serien-, oder Filmempfehlungen für mich? Scheibt mir! Und bis dahin: Alles Liebe!



Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken...

3 Wortgeflüster

  1. Oh, Ein ganzes halbes Jahr fand ich wirklich ganz wundervoll. Das war so ein Buch, das ich einfach nicht aus der Hand legen konnte und wollte!

    Radioactive hat mir ebenfalls lange Zeit richtig gut gefallen. Ich wollte mir von ID auch schon das Night Visions kaufen (mache ich vielleicht noch, weil ich die Band sehr mag) - nur leider hab ich mir zu der Zeit ständig die ganze Playlist auf Youtube angehört und war dann irgendwie so übersättigt, dass ich das Album gar nicht mehr "brauchte" ...
    Als ich dann bemerkt habe, dass ID ein neues Album hat, bin ich gleich los! Und es ist SO GUT! Ehrlich, ich kann mich jetzt nicht erinnern dass mir eine CD gleich beim ersten Hören so mega gut gefallen hat! Ich finde sie haben teilweise sehr ihren Stil verändert, haben aber unter den Songs eine total große Vielfalt. Ach, ich liebe Smoke + Mirrors :D

    The Strain schau ich nur so passiv immer nach The 100, wenn ich den Fernseher noch weiter laufen lasse. Das hat mir nach den ersten Folgen nämlich nicht soo gut gefallen - aber mittlerweile schau ich es "ganz gern" nebenbei ... :D

    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Von beiden Autorinnen habe ich schon viel Gutes gehört, aber noch nie etwas gelesen, dabei sollte ich das als Thriller-Fan ja eigentlich längst getan haben :) Aber irgendwie ist hier wieder ein Buch, da eins, ach, hier war auch noch eins und ich sollte endgültig beide auf meine Wunschliste setzen, sonst wird das wahrscheinlich nie was :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das! Es lohnt sich auf jeden Fall :) und wenn du sie gekauft und gelesen hast, dann meld´ dich nochmal, würde mich super interessieren, wie sie dir gefallen haben :)

      LG!

      Löschen