Neue Schmöker für den Herbst | Oktober ´17 bis Dezember ´17

10/01/2017 10:00:00 vorm.

Ich kann mich nur wiederholen, wenn ich sage, dass der Herbst zu meinen Lieblingsjahreszeiten und Lesezeiten gehört - denn bei einem heißen Kakao, zwischen etlichen Kissen und im schummrigen Licht einer Lichterketter, da liest es sich einfach am besten. Wie gut, dass in den kommenden drei Monaten etliche tolle Bücher erscheinen, die genau für solch kuschelige Lesestunden geeignet sind. Besonders der Oktober hat buchtechnisch so einiges zu bieten. Zum Glück habe ich Anfang November Geburtstag, sonst würde mein Kontostand bereits jetzt anfangen zu weinen. Ob auch für euch ein passendes Buch dabei ist, das erfahrt ihr jetzt - viel Spaß beim Stöbern!


 

Erscheint am: 2. Oktober 2017Erscheint am: 13. November 2017Erscheint am: 21. Dezember 2017Erscheint am: 30. November 2017Erscheint am: 30. Oktober 2017Erscheint am: 2. Oktober 2017Erscheint am: 2. Oktober 2017Erscheint am: 30. Oktober 2017Erscheint am: 9. Oktober 2017Erscheint am: 2. Oktober 2017Erscheint am: 2. Oktober 2017Erscheint am: 2. November 2017Erscheint am: 13. November 2017Erscheint am: 1. Dezember 2017Erscheint am: 2. November 2017Erscheint am: 20. Oktober 2017Erscheint am: 2. November 2017Erscheint am: 2. Oktober 2017Erscheint am: 13. November 2017Erscheint am: 27. November 2017Erscheint am: 26. Oktober 2017Erscheint am: 10. November 2017Erscheint am: 9. Oktober 2017Erscheint am: 13. November 2017Erscheint am: 16. Oktober 2017
[Mehr? Fahrt über oder klickt auf das jeweilige Cover]

Wenn ich mir die Neuerscheinungen des Herbstes so ansehe, dann ist eines klar: Ich werde arm werden! Denn seien wir einmal ehrlich, es erscheinen einfach zu viele gute Bücher! Besonders freue ich mich auf das neuste Werk von Laura Kneidl "Berühre mich nicht", zwar habe ich bisher noch nichts von ihr gelesen, aber die Geschichte klingt so unfassbar gut, dass ich es kaum erwarten kann, bis es endlich erscheint. Auch den neuen Roman von Nina Blazon - eine meiner Lieblingsautorinnen - kann ich kaum erwarten, obwohl auf meinem SuB noch einige Schmöker der Autorin darauf warten gelesen zu werden - Schande über mein Haupt!




Erscheint am: 23. November 2017Erscheint am: 26. Oktober 2017Erscheint am: 21. Dezember 2017Erscheint am: 9. November 2017Erscheint am: 30. Oktober 2017Erscheint am: 9. Oktober 2017Erscheint am: 13. November 2017Erscheint am: 26. Oktober 2017Erscheint am: 11. Oktober 2017Erscheint am: 11. Dezember 2017Erscheint am: 30. Oktober 2017Erscheint am: 2. November 2017Erscheint am: 20. November 2017Erscheint am: 13. November 2017Erscheint am: 9. Januar 2018
[Mehr? Fahrt über oder klickt auf das jeweilige Cover]

Bei den Fortsetzungen, die in den nächsten drei Monaten erscheinen, ist für mich diesmal nichts dabei, da ich in der jeweiligen Reihe entweder noch nicht so weit bin oder aber sie noch nicht begonnen habe. So stecke ich beispielsweise bei Rizzoli & Isles noch bei Band Nr. 4 fest. Trotzdem freue ich mich schon sehr auf den neuen Tess Gerritsen, aber auch auf den neuen Thriller von Karen Rose, denn die Werke der Autorinnen haben mir bisher immer sehr gut gefallen.




Origin | Dan Brown | Erscheint am: 04.Oktober
https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/thriller/origin/id_6291120Auch in seinem jüngsten Werk wird Dan Brown gemäß seinem Erfolgsrezept geheime Codes, Wissenschaft, Religion, Geschichte, Kunst und Architektur miteinander verknüpfen. In ORIGIN wird der Symbolforscher Robert Langdon – in bisher drei Hollywood-Blockbustern von Tom Hanks verkörpert – mit den beiden ewigen und entscheidenden Fragen der Menschheit konfrontiert und mit einer bahnbrechenden Entdeckung, die diese Fragen beantworten könnte.
Interessant weil: Obwohl ich keine Inhaltsangabe finden konnte, war für mich, sobald ich von dem neuen Dan Brown hörte klar: Dieses Werk musst du lesen! Denn egal worum es geht, Brown ist ein absolutes MUSS. Nicht nur die Hauptfigur Robert Langdon ist mir unglaublich ans Herz gewachsen, auch die Abenteuer und Rätsel, denen er sich von Buch zu Buch gegenüber sieht, haben es mir einfach angetan.

Harry Potter und der Gefangene von Askaban |J.K. Rowling | Erscheint am: 04.Oktober
https://www.carlsen-harrypotter.de/hardcover/harry-potter-und-der-gefangene-von-askaban-vierfarbig-illustrierte-schmuckausgabe-harryNatürlich weiß Harry, dass das Zaubern in den Ferien strengstens verboten ist, und trotzdem befördert er seine schreckliche Tante mit einem Schwebezauber an die Decke. Die Konsequenz ist normalerweise: Schulverweis! Doch Harry wird behandelt wie ein rohes Ei. Hat es etwa damit zu tun, dass ein gefürchteter Verbrecher es auf Harry abgesehen hat? Mit Ron und Hermine versucht Harry ein Geflecht aus Verrat und Rache aufzudröseln und stößt dabei auf Dinge, die ihn fast an seinem Verstand zweifeln lassen.
Interessant weil: die illustrierten Schmuckausgaben von Jim Kay einfach wunderschön sind, in keinem Buchregal fehlen sollten und der Geschichte um Harry, Ron und Hermine noch einmal eine ganz andere und besondere Note verleihen.

Flugangst 7A |Sebastian Fitzek | Erscheint am: 25. Oktober
https://www.droemer-knaur.de/buch/7767718/flugangst-7a
Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt. Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen. Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin. Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet. Und ein Psychiater, der diesen Patienten manipulieren soll, um an Bord eine Katastrophe herbeizuführen. Sonst verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als sein Leben...
Interessant weil: Obwohl mir die neueren Werke des Autors in letzter Zeit nicht sonderlich zugesagt hatten, steht auch sein neuer Roman ganz weit oben auf meiner Wunschliste, weil Fitzek einfach zu meinen liebsten Autoren gehört. Und da ich ein wenig wahnsinnig bin - ich leide minimal an Flugangst - dachte ich mir, ist dieses Buch doch genau das Richtige für mich. 

Wolkenschloss |Kerstin Gier | Erscheint am: 9. Oktober
http://www.fischerverlage.de/buch/wolkenschloss/9783841440211Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung. Die siebzehnjährige Fanny hat wie der Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich im Besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gutaussehende Tristan lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? Schon bald steckt Fanny mittendrin in einem lebensgefährlichen Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihr Herz.
Interessant weil: Kerstin Gier einfach die besten Herzensgeschichten schreibt, die gerade an verregneten Herbsttagen, einfach Spaß machen.


Illuminae |Jay Kristoff & Amie Kaufman | Erscheint am: 13. Oktober
https://www.dtv.de/buch/amie-kaufman-jay-kristoff-illuminae-die-illuminae-akten-01-76183/Heute Morgen noch dachte Kady, das Schlimmste, was ihr bevorsteht, ist die Trennung von ihrem Freund Ezra. Am Nachmittag dann wird ihr Planet angegriffen. Kady und Ezra verlieren sich bei der Flucht und gelangen auf unterschiedliche Raumschiffe. Doch die Fliehenden werden immer noch von dem feindlichen Kampfschiff verfolgt. Und damit nicht genug: Ein Virus, freigesetzt bei dem Angriff mit biochemischen Waffen, mutiert mit grauenhaften Folgen. Und dann ist da noch AIDAN, die Künstliche Intelligenz der Flotte, die von Raumtemperatur über Antrieb bis Nuklearwaffen alles an Bord steuert. Leider nur ist AIDAN bei dem Angriff außer Kontrolle geraten und übernimmt nun das Kommando.
Interessant weil: Eigentlich bin ich ja für Raumschiff- oder Weltraumgeschichten nicht zu begeistern, aber ich habe bisher nur durchweg positive Meinungen über dieses Werk gelesen und die Innengestaltung ist so unglaublich schön und verspricht eine spannende Geschichte! 



Das Lied der Krähen |Leigh Bardugo | Erscheint am: 2. Oktober
https://www.droemer-knaur.de/buch/9376615/das-lied-der-kraehenKetterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …

Interessant weil: Die Geschichte klingt einfach nur WOW! Seit Monaten warte ich nun schon auf die Übersetzung und nun kann ich es kaum mehr erwarten, zwischen die Seiten zu schlüpfen. Die Originalausgabe wurde bereits in höchsten Tönen gelobt - generell scheinen die Bücher von Frau Bardugo immer sehr gut anzukommen und da ich noch kein Werk von ihr gelesen habe, freue ich mich umso mehr auf "Das Lied der Krähen".



Welche Neuerscheinungen sind eure Favoriten und warum?
Ich freue mich auf eure Kommentare!

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken...

1 Wortgeflüster

  1. Hallo Jenny,
    du hast Recht, der Herbst bietet viele tolle Neuerscheinungen!
    Am meisten freue ich mich auf "Das Lied der Krähen". Ich habe lange überlegt, ob ich es auf englisch lesen soll, aber jetzt erscheint es ja schon auf deutsch. (;

    Liebste Grüsse
    Tina

    AntwortenLöschen